SelectaFlux

Genauigkeit und Kontrolle für selektives Ultraschall-Sprühfluxen

img

SelectaFlux
Selektives Fluxen


Vorteile »
Spezifikationen »

Funktionsprinzip

Das SelectaFlux Retrofit-System ist ein komplettes System zum selektiven Fluxen für den Einbau in vorhandene Anlagen. Die speziell für das Aufbringen von Flussmittel entwickelte SonoTek Microspray Düse erzeugt mit Hilfe von Ultraschall einen Nebel aus Flussmittel. Ein gerichteter Druckluftstrahl mit leicht erhöhtem Druck dient dazu, einen kontrollierten, genau fokussierten Sprühstrahl zu erzeugen.

Ein separates Steuermodul dient zur Kontrolle der In- und Output-Funktionen des Systems. Druckluft mit einem Druck von typischerweise 1 PSI wird in die Diffusionskammer geleitet, sodass entlang der Spitze der Lötdüse ein gleichmäßiger Luftstrom fließt. Der per Ultraschall erzeugte Flussmittelnebel wird am Ausgang der Düse sofort vom Luftstrom erfasst. Ein an der Luft­um­man­telung angebrachter Fokussier­mechanismus ermöglicht die genaue Einstellung der Breite des Sprühstahls.

Die Sprühstrahl hat außen die Form eines Bogens. Die Breite des Bogens kann am Fokussier­mecha­nismus justiert werden. Die Einstellung des Abstandes zwischen Düse und Substrat kann so erfolgen,dass Düse und Substrat sich fast berühren,oder dass der Abstand bis zu ca. 5 cm beträgt.

NOZZLE ILLUSWEBGER

 

ORIENTATIONGERMAN

SelectaFlux Düsen können in jeder Ausrichtung arbeiten


Das komplette System beinhaltet

Ultraschall­düse einschließ­lich Luftum­mantelung mit Fokussierung, Breitband-Ultraschall­generator und elektrische Ein- und Ausgänge.

SELECTAFLUX PIECES2


SelectaFlux Inline

Das SelectaFlux Inline-System ist eine programmierbare Plattform mit 3 Achsen zum selektiven Fluxen von Leiterplatten. Das kompakte System bietet hohe Qualität und Verläßlichkeit bei  gleichmäßigem Flussmittelauftrag. Gleichzeitig wird die Effizienz der Übertragung des Flussmittels um bis zu 99% erhöht. Zu fluxende Bereiche werden auf bestimmte, vorprogrammierte Muster begrenzt. Hierdurch entfällt das Aufbringen und Entfernen einer Maske und die Nacharbeit, die bei den meisten anderen Methoden anfällt. Das SelectaFlux Inline-System kann für den Betrieb mit einem Conveyor oder mit einer justierbaren Vorrichtung zum manuellen Beladen konfiguriert werden.

INLINE20MACHINE


Vorteile

  • Kompatibilität zu allen Flussmitteln
  • Einfaches Nachrüsten von Selektivlötmaschinen aller namhaften Hersteller
  • Verringerung der benötigten Flussmittelmenge durch gleich­mäßige und exakte Dosierung
  • Minimale Wartungs- und Stillstandszeiten
  • Selbstreinigende Ultraschalldüse vermeidet Verstopfungen

  • Kontrollierte Sprühgeschwindigkeit verhindert eine Schädigung oder Beeinträchtigung von Komponenten bei maximaler Benetzung der Durchstiege
  • Sprühmuster justierbar von 2 mm - 38 mm
  • Großer Einstellbereich für Durchflussraten ab 0,02 ml/Min.
  • Ideal auch zur Verzinnung und für Sonderbauteile

Spezifikationen

Spezifikationen zur Ultraschalldüse  
Gewicht 200 g
Flussmittel-Kompatibilität Kompatibilität zu ALLEN Flussmitteln
Düsenkörper* Titanlegierung 6AI-4V
Düsengehäuse Edelstahl 316
O-Ringe Kalrez®
Luftummantelung Delrin®/Edelstahl 316
Flüssigkeitseinlass* (1/8"oder 1/16") Edelstahl 316
Lufteinlass (1/4") Edelstahl 316
Betriebstemperatur 20-150 °C
Druckluft 0 -14 kPa (0 - 2 psi)
Durchmesser des Sprühmusters 2 mm – 12,7 mm oder
5 mm - 38 mm
Spezifikationen zum Breitband-Ultraschallgenerator  
Netzanschluss 90 - 260 VAC,50/60 Hz,75 VA max.
Ausgangsleistung 15 W max.kontinuierlich
20 W max.intermittierend
Frequenzbereich 25 - 120 kHz
Externes Trigger-Signal 5 - 240 V (AC oder DC) oder Schließen eines Schalters
Externe Steuerspannung 0 - 10 VDC,20 kOhm Eingangsimpedanz
Alarmsignalausgang 24 VDC oder 120 VAC max.Relais-Kontakte
Betriebstemperatur 0 - 40º C (32 - 105º F)
Abmessungen 216mm(B) x 229mm(T) x 57mm(H)
Gewicht 2,0 kg

*Mit Flussmittel in Kontakt kommende Materialien Teflon®,Kalrez® und Delrin® sind eingetragende Warenzeichen von E.I.DuPont de Nemours & Company.

Die Spezifikationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.